Registrieren Sie sich noch heute für den kostenlosen Rheingolf e-Letter - Hier geht es zur Anmeldung

Historie Rheingolf Cup

Der Rheingolf Cup 2019... on the road to De Herkenbosche

Frank Adler gewinnt den BW Bank Rheingolf Cup 2019


44 Finalisten gingen am 3.Oktober auf die letzte BW Bank Rheingolf Cup 2019 Runde in Herkenbosche. De Herkenbosche präsentierte sich in perfektem Zustand. In einer regenfreien Runde, auf der immer wieder die Sonne lachte, setzten sich Frank Adler (44 Nettopunkte) und Andreas Ratajszak (24 Bruttopunkte) gegen die Konkurrenz durch und gewannen, neben vielen Sachpreisen, auch die begehrten Aufenthalte beim Dom Pedro Rheingolf Cup in Vilamoura (07.-14. Dezember). Auch 2020 heißt es wieder "...on the road to de Herkenbosche" und dem Finale am 03.Oktober 2020.
Wegen der großen Beliebtheit und Nachfrage, ob der Rheingolf Cup „auch einmal in unseren Golfclub kommt?“ haben wir für 2020 achtundvierzig (48!) Spieltage mit 50 Turnieren geplant. Ein neues „Highlight“ wird sicher der Rheingolf Marathon Day, mit gleich 3 Turnieren am 21. Juni im Golfpark Renneshof/Willich. Alle Termine werden Anfang November bekannt gegeben.

Frank Adler ist der Sieger im Rheingolf Cup 2019. V.l.n.r.: Rheingolf-Chef Michael Jacoby, Dirk Gollits, Niederlassungsleiter BW Bank Düsseldorf, Frank Adler, Maurice Hermans Direktor De Herkenbosche.

Andreas Ratajszak ist mit 24 Bruttopunkten bester Spieler im Rheingolf Cup Finale 2019 und gewinnt, neben vielen Sachpreisen, auch einern der begehrten Aufenthalte beim Dom Pedro Rheingolf Cup in Vilamoura.